Vortrag am 14.04.18 in Husum

 

Körper-Entgiftung

ganzheitlich, schonend & individuell

 

 

Die Entgiftung des Körpers gehört zu den wichtigsten Maßnahmen zur Vorbeugung von Erkrankungen, zur Gesunderhaltung und zur Heilung.

Wir können unserem Körper viel Gutes tun, wenn wir ihn effektiv von Giften und Schadstoffen befreien und diese auf schonende Weise ausleiten. Dazu gehört, dass wir das Säure-Basen-Verhältnis, den Wasserhaushalt und das Vitalstoff-Angebot beachten, um unseren Körper in der Entgiftungsarbeit bestmöglich zu unterstützen. 

 

Darüberhinaus sind natürlich die unterschiedlichen Belastungen (z.B. Schwermetalle, Aluminium, Pestizide, Bakterien, Pilze, usw.) bedeutsam, um die entsprechenden Symptome und Erkrankungen effektiv zu behandeln und um die wirksamsten Heil- und Entgiftungsmittel zu finden. 

 

Eine Entgiftung des Körpers beeinflusst sowohl die Psyche als auch den Geist positiv und wir können auf allen Ebenen gesünder, vitaler und lebensfroher werden.

 

Der Vortrag vermittelt sowohl grundlegendes Wissen über die wichtigsten Entgiftungsprozesse unseres Körpers, darüberhinaus werden aber auch einige praktische Tests vorgestellt, die jeder leicht durchführen kann.

 

 

Datum: Samstag, 14.04.18

Ort:  AWO-Treff, Kurt-Pohle-Weg 9 in Husum

Beginn: 15.00 Uhr  

Teilnahmegebühr:  5,- €

Bitte rechtzeitig bis spätestens zum 12.04.18 bei mir anmelden, da die Teilnehmerzahl

begrenzt ist.

Tel.: 04671/ 4049924 oder per E-mail

 

Ich freue mich, wenn ihr dabei seid!

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Vortrag am 24.01.2018 in Husum


 

 

In diesem Vortrag geht es um die großen Herausforderungen unserer Zeit

und wie wir diese auf allen Ebenen gut meistern können.

 

Wir leben in einer Zeit intensiver Veränderungen. Viele Prozesse beschleunigen sich nicht nur, sondern wir erfahren auch, dass alte Strukturen, Vorstellungen und Prägungen uns vor immer größere Herausforderungen stellen. 

Die Welt scheint immer chaotischer zu werden und viele Menschen haben Angst, weil sie nicht wissen, wohin das Ganze führen wird.  

 

Spirituell betrachtet, findet ein großer Bewusstseinswandel statt, der tiefgehende Entwicklungsprozesse mit sich bringt und der uns auch einiges abverlangt. Das betrifft sowohl jeden Einzelnen als auch die Menschheit als Ganzes. Wir erleben sozusagen die Geburt eines neuen Bewusstseins. Und dieses Bewusstsein wird uns einerseits ganz neue Möglichkeiten bescheren, andererseits erfordert es von uns aber auch die Bereitschaft, Altes und Blockierendes abzulegen, um der schöpferischen Energie mehr Raum zu geben. 

 

Viele Menschen haben inzwischen erkannt, dass das politische und wirtschaftliche System in dem wir leben, ein Machtsystem darstellt, das uns immer mehr zum Verbraucher und Konsumenten degradiert und uns dabei sukzessive unserer Freiheit beraubt. Das Ganze wird den Menschen zwar als positiver Fortschritt, der dem Wohle aller dienen solle, verkauft, doch die Wirklichkeit zeigt zunehmend auch die Schattenseite dieses Systems, dem ein rein materialistisches Weltbild zugrunde liegt und das sich als extrem lebensfeindlich offenbart.

 

Erkennen wir den Irrweg, dann ist es an der Zeit "Kraftvoll neue Wege zu gehen" und die Veränderungen herbeizuführen, die uns helfen, mit uns selbst, mit unserem inneren Wesen mehr in Kontakt zu kommen und  die uns helfen, wirklich authentisch und glücklich zu leben. 

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt", hat Ghandi gesagt und damit sehr gut zum Ausdruck gebracht, dass wir Mitgestalter dieser Welt sind.

 

Jeder Mensch trägt ein schöpferisches, kraftvolles Potential in sich, das entfaltet werden will.  

Entscheiden wir uns für uns, für unser positives Wachstum, für unsere Gesundheit und für unser Wohlergehen, dann kann die Energie kraftvoll von innen nach außen fließen, wir können unser Potential entfalten und dabei auch alle Wandlungsprozesse dieser Zeit gut meistern.